4a. Klimaschutzkonzepte

Thüringer Klimagesetz

Entwurf vom 12. Januar 2018
Eingebracht durch Landesregierung
Federführender Ausschuss Ausschuss für Umwelt, Energie und Naturschutz
0
Die Diskussion ist noch bis zum 07.05.2018 aktiv

Zurzeit befindet sich der Gesetzentwurf der Landesregierung zum Thüringer Klimagesetz vom 12. Januar 2018 in der parlamentarischen Diskussion. Nachfolgend finden Sie die Fragen, mit denen sich der Ausschuss für Umwelt, Energie und Naturschutz derzeit befasst. Sie können Ihre Meinung zu den Fragen abgeben. Mit Ihren Beiträgen, Ihren Erläuterungen oder Ihrer Kritik können Sie Einfluss auf die Arbeit des Ausschusses für Umwelt, Energie und Naturschutz nehmen.

Diskutieren Sie mit!

4a. Klimaschutzkonzepte

Für Landkreise und Städte mit mehr als 30.000 Einwohnern sind spätestens ab 2025 Klimaschutzstrategien zu erstellen bzw. vorhandene Konzepte fortzuschreiben. Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohnern sollen solche Strategien erarbeiten. Kleinere Gemeinden sollen ab 2025 Wärmeanalysen und –konzepte erarbeiten. Zur Erstellung der Klimaschutzkonzepte sollen auch die Energie-, Gewerbe-, Industrie- und Landwirtschaftsunternehmen verpflichtet werden, die erforderlichen und verfügbaren Energiedaten zu übermitteln.

Wie beurteilen Sie den damit verbundenen Mehraufwand der Gemeinden und Landkreise und die dadurch entstehenden Kosten?